Filed under Gelesen

Urlaubsstoff

So schauts aus. Hier ist kein Stillstand, die Doinks waren nur im Urlaub. Ein kleines Resüme meiner gesehen und gelesenen Sachen. Filme Up In The Air Kann mich schwach erinnern, bei den Oscars 2009(?) redete doch der Film auch mit oder? George Clooney als Flugmeilensammler und knallharter Rausschmeißer. Tolle Geschichte über das Leben, Beziehungen und … Weiterlesen

Weitere Buchbewertungen

Wie alle mitbekommen haben, wurde im Urlaub wieder eine ganze Literaturei Liternei an Büchern gelesen. Sabine hatte viele auf Ihrem Kindle drauf. Aber mit einem längeren Text kann ich hier nicht dienen, von daher nur die Bewertungen der einzelnen Bücher. Das Darwin Virus 4,5 Die Werwölfe 8 Die Pestglocke 7,5 Der Vollstrecker 9,5 Tote Stimmen … Weiterlesen

Voyeur

Ein in die Jahre gekommener Kunsthändler, der bisher ein A-Sexuelles Leben führt und sich nur an pornografischer Kunst erfreut entdeckt seine sexuelle Lust als seine neue Assistentin sich unwissentlich vor ihm umzieht. Daraufhin entwickelt er eine krankhafte Begierde nach ihr. Man wartet während des Lesens, dass noch was dramatisches passiert, dem ist aber nicht so. … Weiterlesen

Evil

Evil spielt in den 50er Jahren und beschreibt vorerst das romantische Zusammenleben von Schülern zu dieser Zeit. Allerdings bleibt nicht alles Koscher. Ein Vorwort vom Großmeister aka Stephen King findet sich auch im Buch und das will schon was heißen oder? Mir persönlich ist der Schmöker auf der ersten Hälfte des Buches zu langwierig. Zu … Weiterlesen

Road To Nowhere

Ein Buch eines belgischen Journalisten, der zumeist die Ärzte ohne Grenzen Stationen in Regionen der Welt bereist, in die sich sonst nur Hunger, Krieg und großes Leiden verirrt. Was soll ich schreiben? Top. Hier ist mir mal ein ganz großes Buch in die Hände gefallen. Via Amazon sind die Bewertungen schon super. Daran habe ich … Weiterlesen

Der vietnamesische Gulag

Darin beschreibt der vietnamesische Autor sein Leiden im Gulag, in das er unschuldig reingeraten ist. Wie bei Filmen aus der Realität ist es bei einem Buch natürlich ähnlich schwer selbiges zu beurteilen. Darauf gekommen bin ich über einen Querverweis von einem Nehbergbuch. Man bekommt einen Eindruck darüber, wie es in solchen Gulags von statten ging. … Weiterlesen

Schoßgebete

Es geht um eine Hausfrau, die ihr Leben beschreibt, welches alltägliche Dinge beinhaltet, aber natürlich auch sehr ausführliche Intimitäten nicht vermissen läßt. Um vielleicht die gewöhnliche „wiewarsBuch“ Floskeln etwas zu unterdrücken stelle ich (Matthias) der Sabine einfach ein paar Fragen über das Buch. Ok? Los gehts. Matthias: Geht das große Pimpern vom ersten Buch (Feuchtgebiete) … Weiterlesen

Bad Teacher

Bei Bad Teacher spielt Cameron Diaz eine unmotivierte Lehrerin, die eigentlich nur auf der Suche nach einem Typen ist, der ihr dementsprechenden Luxus bietet. An ihrem Job als vorbildhafte Lehrerin hat sie nicht wirklich Interesse. Gleich am Anfang muß ich sagen, dass Sabine und ich hier seit langem mal wieder eine größere Differenz in der … Weiterlesen

SWAT Firefight Filmbewertung

Ich machs kurz. Längere Strapazen oder Anstrengungen in Form von Tastaturmißbrauch hätte dieser Film nicht verdient. Bei dem gehts darum, dass der Sunnyboysuperdupachecker aus Los Angeles ein SWAT-Team in Detroid auf 100% bringen soll in Puncto Geiselbefreiung. Gut. Gleich beim ersten Einsatz geht was schief und die psychisch angeschlagene Geisel (Kurzauftritt von Kristanna Loken aka … Weiterlesen

Dinner für Spinner Filmbewertung

Bei der Komödie Dinner für Spinner gehts darum, dass der Big Boss eines Finanzunternehmers ein Essen veranstaltet, wo man einen Idioten mitnehmen muß. Natürlich will  unser Hauptprotagonist den größten Hirni finden damit er auch seine Beförderung erhält. Die Filmidee finde ich an sich gar nicht so schlecht, aber nur mangelhaft umgesetzt. So geht es um … Weiterlesen

Buch: Der Keller & Elfenblut

Wie versprochen noch der zweite Teil der gelesenen Bücher im Urlaub, diesmal die Bewertungen von Sabine. Gelesen wurde als erstes Buch “Der Keller” von Richard Laymon. Hierbei handelt es sich um ein Horrorbuch der härteren Sorte, gerade deshalb weil Laymon sehr detailliert die Grausamkeiten schildert. Wirklich gut ist auch, dass es sich im Buch um … Weiterlesen

Buch: Geister von Onyx und Blutvertrag

Im Urlaub haben wir nix zum DVD schauen oder dergleichen dabei. Auch wollten wir nicht ins Kino gehen und (italienische) Filme bewerten, darum können  wir nur mit Buchtips dienen. Ich selbst habe Halo Band Nr. 4 gelesen. Die Geister von Onyx. Grundsolides Halobuch, allerdings auf keinsten zu empfehlen, für Leute die noch nie was von … Weiterlesen