Project X

Jugendliche Außenseiter schmeißen die Party Ihres Lebens.

Eine typische Hausparty wie man es aus amerikanischen Filmen kennt läuft aus dem Ruder.

Das ganze als Doku gedreht mit Wackelkamera für die YouTube Generation. Es tut dem Film gut, dass er so komplett übertrieben wird. Weil wenn reinhauen, dann schon richtig. Find ich ganz gut gelöst.

Wenngleich die Message des Filmes bisserl fraglich bleibt?! „Mach die übelste Hausparty in der Gegend und zahle dein Leben lang Schulden ab, aber werde so der beliebteste an deiner Schule.“

Aber das ist bei dem Chaos denke ich auch schon egal.

Bewertung:
Matthias 7/10
Sabine 5,5/10

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s