Special Forces

Eine französische Journalistin wird in Afghanistan von den Taliban verschleppt. Eine Sondereinheit der französischen Armee (Special Forces) wird geschickt ums sie zu befreien.

Ein erfrischender Film, mit einigen bekannten, aber jederzeit unverbrauchten Gesichtern. Ich mag solche „Kriegsfilme“ ja ganz gern und diesen hier kann ich bedenkenlos empfehlen.

Ich habe wenig zu bemängeln. Die Spannung ist auch hoch und die Flucht zieht sich wie bei The Way Back ist aber wesentlich „unterhaltsamer“ gestaltet.

Das Liebesgedöns hätte vielleicht nicht sein müssen. Aber der Film ist den Soldaten und Reportern im Kriegsgebiet gewidmet, vielleicht wollte man so die Vereinigung bzw. Huldigung beider Berufsgruppen darstellen.

Bewertung:
Matthias 8/10

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s