Kill The Boss

Es geht um 3 Kumpels, die in der Arbeit von ihren jeweiligen Chefs gemobbt oder anderweitig drangsaliert werden. Eines Tages beschließen sie, sich ihrer Chefs zu entledigen und schmieden Mordpläne.

Ein lustiger Film, der zu unrecht nur sehr wenig beworben wurde.

Ein großes Staraufgebot obendrein und ja, Sabine hat erst zum Schluss erkannt, dass Jennifer Aniston die notgeile Zahnärztin gespielt hat. Hehe. Welche Blamage!

Die 2 anderen Chefs werden noch gespielt von einem übel aussehenden Collin Farell und Kevin Spacey.

Alle spielen Over The Top und mehr überdrehter gehts kaum. Was aber nicht negativ gemeint ist.

So zeigt sich im Laufe des Films, dess es doch guter Planung bedarf und nicht immer alles glatt geht. Nochdazu sind sie ja keine Profis im Auftragskillen.

Ernst nehmen sollte man den Film sicherlich nicht, sondern einfach nur genießen.

Bewertung:
Matthias

Sabine

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s