Groupies bleiben nicht zum Frühstück

Eine deutsche Komödie, in der sich eine Schülerin, die gerade frisch von ihrem 1jährigen Auslandsaufenthalt zurück in Berlin ist in den Leadsänger der angesagten Band „Berlin Mitte“ verliebt. Weil sie im Ausland war kennt sie ihn nicht und das führt zu Komplikationen.

Deutsche Filme sind leicht unterbewertet. Aber ein abgedroschener Spruch oder?

Die Filmqualität braucht sich für Hollywood nicht zu verstecken.

Auch die Idee ist nett und insgesamt ein richtiger Goodfeel-Movie.

Die Hauptdarstellerin hat einen etwas nervlichen Charakter wie ich finde, ist aber noch aushaltbar. Menschen sind ja verschieden nich?

Insgesamt schon ganz lustig für einen gemütlichen Abend zu zweit.

Bewertung:
Matthias

Sabine

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s