Der Mandant

Beim Mandanten spielt McConaughey einen gerissenen Anwalt, der dafür bekannt ist günstige Deals für sein Klientel auszuhandeln und schreckt auch nicht vor schmutzigen Tricks zurück. Es kommt wie es kommen muß, sein neuerster Mandant stellt ihm aber eine Falle.

Zuallererst klingt „The Lincoln Lawyer“ als Orginaltitel natürlich sehr viel besser als ein sturres „Der Mandant“.

Er wird halt immer im Lincoln rumchauffiert, aber wer denkt, das der Film nur im Auto spielt, den kann ich beruhigen, dem ist nicht so.

Mir gefällts schon, wenn sein schwarzer Fahrer mit Hip Hop Tunes im Auto durch die Gegend fährt. Das war sehr lässig.

Auch sonst wars mal wieder ein nett anzusehender Anwaltsthrill, der nicht akademisches Denken benötigt um zu verstehen.

Doch auch hier gilt: Ich habe alles schonmal durchdachter, raffinierter und mit mehr Twists bestückter, gesehen.

Ich kann mich nimmer ganz genau erinnern, aber meine auch ein paar Logikfehler im Film bemerkt zu haben.

Ganz bestimmt kein Muß ins Kino zu gehen.

Bewertung:
Matthias 6/10
Sabine 6,5/10

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s