Fast & Furious Five

Der 5. Teil, der Autosportsaga. Hier gehts um einen letzten Coup, den die Autobande erledigen will. Es soll der Oberfiffie von Rio um seine Millionen erleichtert werden, damit dann alle endgültig untertauchen können.

Ich habe mal den 1. Teil von Fast & Furious gesehen und vielleicht mal im halbdelirium im Nachtprogramm einen anderen Teil dieser Reihe. Ich will damit sagen, ich habe keinerlei Vorkenntnisse von Teil 5.

Mal wieder habe ich von diversen Filmblogs oder Podcasts dazu hinreissen lassen, Reviews zu lesen oder zu hören, welche allesamt positiv ausfielen.
Dann bin ich meist enttäuscht, wenn bei mir der Film sogar nicht ins Rollen kommt.

Dem war aber diesmal nicht so.

Es ist ein cooler Actionkracher im Stile der Oceansreihe. Wer mit übertriebenen Fahr und Actionsequenzen kein Problem hat, der wird den Film lieben. Die Phase, während man den großen Coup plant, wird immer wieder versüßt, mit vereinzelten Hetzjagden oder anderen lebhaften Szenen. Super.

Schöne Action und wenn ich mich zurückerinner gab es auch keine langatmigen Szenen und hatte sehr kurzweilige 130 Minuten im Kinosessel.

Es ist mir zwar weiterhin nicht klar, was ein Dwayne Johnson in einem Film zu suchen hat, weil der ist vielleicht Wrestler, aber Schauspieler kann man das wohl nicht nennen. Wie immer: Unterirrdisch.

Vin Diesel und Paul Walker machen dies aber mit ihrer symphatischen Art jedoch wieder wett.

Wer sich beim Hang des Übertriebenen und an einer hervorsehbaren Story nicht weiter stört, sondern sich das Hirn durchpusten lassen will, der macht hier nichts falsch. Amen.

Bewertung:
Matthias 8/10
Sabine 6/10

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s