Xbox 360: Meine Spielebewertung für das Jahr 2010

Zum Ende des Jahres möchte ich ein kleines Résumé ziehen und allen meine Spieleliste für das Jahr 2010 auf die Nase binden. Inklusive Bewertung versteht sich.

Skate 2

Um was gehts?
Nicht schwer zu erklären, wie der Name schon sagt wird heftigst geskatet und getrickst.

Warum dieses Spiel?
Anfang des Jahres hatte ich gerade meine Skatephase. Nur auf der Konsole versteht sich. Stoke (ein Snowboardspiel) habe ich noch Ende 2009 verkauft und mit Skate 2 wollte ich mal richtig zu chilligem Sound coole Moves aufs Skateboard zaubern.

Wie is es?
Es macht Spass das Spiel, weil es eine grundlegend andere Steuerung hat als ich es noch zu PS2-Zeiten von der Tony Hawk Reihe kannte. Auch gerade als Fan von Open-World Spielen kam man mir mit Skate 2 sehr entgegen. Einige Challenges waren für mich leider nicht schaffbar, aber im Großen und Ganzen wurde ich gut unterhalten.

Bewertung: 7/10

 

NBA Live 10

Um was gehts?
Auch hier kann ich mir die Erklärung sparen.

Warum dieses Spiel?
Das ist eine berechtigte Frage, es war eine Entscheidung zwischen NBA2K10 und NBA Live 10. NBA2K10 der Meister seines Videospielfachs war mir aber dann teurer als NBA Live 10. Da hab ich irgendwie ein Schnäppchen gemacht. Mitm Rix wollten wir einige Körbe werfen, was in der Anfangszeit gelang. Später jedoch nicht mehr sooft der Fall war.

Wie is es?
Es ist ein solides Basketballspiel aus der Schmiede von EA Sports. Da ich ja schon (zur der Zeit) Fifa 10 erprobt war, muß man sich vom Menü her gar nicht umstellen, das gleicht sich haargenau. Wer flotte Action auf dem Parkett erleben will ist ist genau richtig für die kleine Basketballtpartie zwischendurch.

Bewertung: 6/10

 

Battlefield Bad Company 2


Um was gehts?
Einfach geschrieben könnte man sagen es geht um Zerstörung 2.0. Es ist ein First-Person-Shooter wie man viele kennt, aber das in meinen Augen Besondere ist die zerstörbare Umgebung. Das macht einfach richtig Spass und jede Spielsituation ist eine andere, wenn gleich am Ende eines Matches kein virtueller Stein mehr auf dem anderen liegen bleibt.

Warum dieses Spiel?
Anfang des Jahres mußte ich mir jeden Shooter holen, der neu rauskam. Irgendwie ne Sucht, ich kann es nicht erklären.

Wie is es?
Es sollte für mich eine Ablenkung darstellen zu Modern Warfare 2, was Anfang des Jahres alle mit Begeisterung gespielt haben.

Aber mit diesem Spiel kam eine echte Perle.

Man muß sich schon vom schnellen MW2 umstellen auf ein eher gemächliches Spieltempo. Man muß anders zielen, anders schiessen und sich komplett anders bewegen. Mit einer Haudrauftaktik wie bei MW2 gewinnt man bei BFBC2 keinen Blumentopf. Teamplay ist die Devise. Es gäbe viel zu schreiben über das Spiel des Jahres aus meiner Sicht, aber ich denke es ist auch so schon klar geworden, dass ich ein großer Fan von Bad Company 2 (geworden) bin.

Bewertung: 10/10

 

Red Dead Redemption

Um was gehts?
Boshaft könnte ich schreiben, es handelt sich bei RDR um GTA im Wilden Westen, aber hier würde ich d em Spiel unrecht tun. Sicherlich kann man Parallelen ziehen, jedoch gibts viele Unterschiede zwischen einer Stadt mit Wolkenkratzern oder einem Präriespiel wie diesem hier.

Warum dieses Spiel?
Hey, dieses Spiel ist von Rockstargames und Rockstargames steht für erhöhte Qualität am Computerbildschirm sprich meinen Flachbildfernsehr. Außerdem bin ich GTA Fan und ein Open-World-Spiel von den GTA-Machern mit Cowboys und Co kann ich mir doch nicht durch die Lappen gehen lassen.

Wie is es?
Es macht wie immer Spass durch die Gegend zu streifen und man kann machen auf was man gerade Lust hat. Bären erlegen, oder andere Leute über den Haufen ballern. (Was man halt so macht…) Auch gibts spannende Missionen und ja, die Umgebung, aber sowas von gut gestaltet. (Cowboy-)Hut ab! Ein Pflichtspiel auf jeder Konsole und gerade mit dem jetzt erschienenen Zombie-Addon, welches ich nicht angestet habe, könnte ich mir vorstellen, dass dies noch für weitere unterhaltsame Spielstunden sorgt.

Bewertung: 9/10

 

Formel 1 2010

Um was gehts?
Irgendwie sind die Spieletitel selbsterklärend heute…

Warum dieses Spiel?
Mein allerallererstes Spiel im Jahre 2007 auf der Xbox 360 war dieses Sega Rally und gegen Ende des Jahres 2010 mußte jetzt mal wieder ein Rennspiel her. Midnight Club: Los Angeles konnte ich billig erstehen, aber es machte mir irgendwie keinen Spass, was einen sofortigen Verkauf nach sich zog. Auch weil ich für mich feststellen mußte, das mir Rennspiele mit entgegenkommenden Autos nicht sonderlich gut zu Gesicht stehen.

Wie is es?
Ich habe mir Formel 1 2010 gekauft und wollte es anschliessend nach kurzer Zeit wieder verkaufen um noch was vom Geld zu haben. Die Betonung liegt auf „wollte“.

Ich fahre immer noch!

Ich bevorzuge die kurzen Rennwochenenden. D.h. 1 freies Training, 1 Qualifying, 1 Rennen (klar!). Das ganze dauert so ca. 1 Stunde im echten Leben. Ich mußte (bitter) lernen, dass es sinnvoll ist, das freie Training und Qualifying zu nutzen, weil man die Strecke kennen sollte und eine gute Startposition im Rennen das A & O ist. Jeder Fehler wird bestraft, das sollte jedem klar sein, aber dennoch bin ich gefesselt vom Charme dieses Rennspiels und ich muß es einfach weiterspielen bis ich mich als Weltmeister verabschieden kann.

Bewertung: 8/10

 

Fifa 11


Um was gehts?
Fifa, das bedeutet Fussball mit aktualisierter Software zum Vollpreis als quasi Dauerauftrag im jährlichen Rhytmus.

Warum dieses Spiel?
Dieses Spiel ist ein Pflichtkauf! Jedes Jahr! Fussball! Tore! Druck!

Wie is es?
Es ist einfach toll. Ein Endlosspiel in dem Sinne, dass man meinetwegen die Spielpaarung Inter Mailand gegen Real Madrid fünfmal spielen kann und fünfmal ist das Spielerlebnis ein anderes, was sich nicht zwangsläufig im Ergebnis wiederspiegeln muss.

Die schönste Nebensache der Welt.

Gerade auch mit zwei Spielern offline vor dem heimischen Fernseher gibt es wohl für fussballbegeisterte Menschen keine bessere Beschäftigung als Fifa11. Nicht war Maxi?

Bewertung: 10/10

 

Call of Duty: Black Ops

Um was gehts?

Gegen Ende des Jahres rief das Call of Duty Franchise zur Attacke um (wiedermal) alle bisherigen Spielverkaufsrekorde in den Schatten zu stellen und bringt mit Black Ops eine weiteres Update von Modern Warfare 1, World at War und Modern Warfare 2 an den Mann. Das kommerziellste Shooterspiel, das im Umlauf ist und es bedarf wohl keiner weiteren Erklärung, weils eh jeder kennt. Jeder Computerspieler dürfte wissen, was Call of Duty, (die Pflicht ruft¹) bedeutet.

Warum dieses Spiel?
Wenn alle aus deiner Xbox-Freundesliste dieses Spiel spielen, will ich natürlich in nichts nachstehen. Man kann mir typisches Rudelverhalten unterstellen, aber ich spiele immer gerne Online mit meinen Freunden und selbst wenn alle bei „Barbies Traumhaus 3D²“ im Multiplayer als Ken unterwegs wären, so würde ich mir wahrscheinlich auch das holen.

Wie is es?
Es ist, wie Call of Duty Spiele halt sind. Im Einzelspieler toll und auch der Multiplayer ist ganz großes Popcorngaming. Viele Spielvariationen sind geboten wobei ich mit meinen Jungs (und Mädel; Renates Mom) überwiegend den Herrschaftsmodus unsicher mache. Mir selbst geht das Spiel zu schnell und es sind mir auch zuviele cheatende Kinder unterwegs. Von daher habe ich schon länger die Entscheidung getroffen, das gerade Bad Company 2 für mich „mein“ Spiel ist.

Bewertung: 8/10

 

Gesamtübersicht:
1. Battlefield Bad Company 2 10/10
2. Fifa11 10/10
3. Red Dead Redemption 9/10
4. Formel 1 2010 8/10
5. Call of Duty: Black Ops 8/10
6. Skate 2 7/10
7. NBA Live 10 6/10

¹ meine Übersetzung | ² Spiel frei erfunden

Advertisements

2 thoughts on “Xbox 360: Meine Spielebewertung für das Jahr 2010

  1. Pingback: WuTang als Schulfach, Hip Hop in Afghanistan und ich persönlich | Mics&Beats

  2. I needed to thank you for this good read!! I certainly enjoyed every little bit of it. I’ve got you bookmarked to check out new stuff you post eeedfkbeadgc

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s