Harry Potter und die Heiligtümer des Todes


Ich kam mal wieder meiner Verpflichtung nach und durfte mit Sabine den neuesten Harry Potter, kurz: HP 7 oder soll ich besser sagen HP 7.1 ansehen. Während Sabine jedes Buch und jede Filmszene fast auswendig kennt und mich die Harry Potter Filme nie so wirklich in den Bann gezogen haben, gibt es bei dieser Filmbewertung vielleicht mal eine würdige Diskussionsrunde, ja gar ein Streitgespräch?

Aber ich kanns vorwegnehmen, dem ist nicht so. Ich will euch nicht wirklich zumuten, dass ich was zur Story schreibe, weil da blicke ich nämlich nimmer durch. Im Film selbst wird nichts mehr erklärt. Was aber phasenweise nicht schlimm ist, ich habe einfach die (wenn vorhanden) Action genossen und fande nur den Part, wo Harry und Hermine im Wald ihr Zeltlager aufgeschlagen haben zum einschlafen und sehr langatmig.

Sonst wird heftigst gezaubert und es ist rundum ein schöner Abenteuerfilm für die ganze Familie. Schade ist, aber das wußte sogar ich im Vornhinein, dass der Film mittendrin aufhört… naja nach 146 Minuten reichts dann auch.

Bewertung:
Matthias 7/10
Sabine 8,5/10

Advertisements

One thought on “Harry Potter und die Heiligtümer des Todes

  1. Pingback: Harry Potter und die Heiligtümer des Todes Teil 2 « Filmdoinks

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s