Das Beste kommt zum Schluss

Der Maxi hat sich diesen Film mit Jack Nicholson und Morgan Freeman angeschaut. Die Erklärung dazu war, dass beide im Krankenhaus flacken (bayrisch für liegen), Krebs haben und es dann noch die letzten 6 Monate so richtig krachen lassen.

Er findet den Film lustig, zum Nachdenken anregend und mit einem //Spoiler// traurigem Ende.

Bewertung:
Maxi 8/10

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s