Zweiohrküken

(Bild ist von moviescape)

Nach einem tollen ersten Film, gehts im 2. Teil mit heftigen Zickereien los. Sabine merkt an, warum sich „die Nora nicht mal ne gescheite Brille holt und was die immer an hat?! Sie schaut so scheisse aus „. Nachdem die Umkleideszene für großes Gelächter bei Sabine sorgt, denke ich, dass dies doch eher der Frauenhumor ist. Ha Ha. Als ob Till sich (wie er sich als Frau verkleidet) Wimpern ankleben könnte…

Komisch gedreht ist „Zweiohrküken“. Z.B. konnte man klar eine Polizeisirene hören, was aber keine Deutsche war und stehen in Berlin wirklich amerikanische Telefonhäuschen auf denen „Phone“ draufsteht?

Ein Pendant auf den supergeilen Auftritt von Jürgen Vogel in Keinohrhasen wollte Uwe Ochsenknecht als Verkuppler Dr. Eisenberger wohl darstellen, was zwar im Ansatz (Flirtschule mit billigen Anmachen) ganz witzig erschien, aber im Vergleich zum Vorgänger eher verblasste.

Auf alle Fälle ist mir dieser *Beziehungsstressmitvoraussehendemhappyend* mit 124 Minuten eindeutig zu lang und ich war dann auch froh, als es mal zum Ende kam.

Bewertung:
Matthias 6/10
Sabine 7/10

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s