Dortmund gegen Bayern 0:2

Die Aufzeichnungen fanden während der Live-Übertragung auf Sky statt.
Zu Beginn: Überraschung! Gomez spielt endlich mal, das ist ja super und Braafheid ist auch in der Startelf. Das ist doch mal Legendär. So kann man ja gar nicht verlieren heute im Signal Iduna Park.

Es wird angemerkt wann nicht mal Tymoshchuk anstatt Pranjic spielen darf.

Kommentator Marcel Reif, der wie Philipp Lahm seine beste Zeit hinter sich hat sagte doch tatsächlich Thomas Hummels zu Mats Hummels.

Der Ball ist wieder meist in Besitz der Bayern, was aber nix wert ist, wenn der Gegner (in diesem Fall Dortmund) einmal aufs Tor schiesst und zum Erfolg kommt.

Wenn Breno fit ist, spielt er dann endlich für van Buyten?

Achja, währenddessen semmelt Gomez bereits in der 6. Minute am leeren Tor vorbei. (=war aber eh Abseits; zum Glück)

Die 19. Minute: Schweinsteiger ganz alleine vorm Tor. Allerdings im Abseits. NICHT!

Das läßt sich ewig fortführen zumindest bis zur 52. Minute, da klärt ein völlig konfuser Demichelis direkt in die Mitte und Barrios sagt: Danke! 1:0 für Dortmund.

60. Minute: Demichelis nimmt die Hand zur Hilfe – Folge: Freistoß für Dortmund und Sahin sagt: Danke! 2:0 für Dortmund.

Dann wars ja eh gelaufen. Lest euch den Rest in den Gazetten durch.

– Historischer Bayern-Fehlstart perfekt /Abendzeitung
– Bayern Frust gegen Dortmund Lust /Bild
– Vom BVB verkloppt /tz
– Dortmund besiegt überlegene Bayern /Spiegel
– Dortmund feiert – Bayern in der Krise /Spox
– Schwarz-Gelb triumphiert /Kicker

 

Advertisements

One thought on “Dortmund gegen Bayern 0:2

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s